Niedersächsische Staatskanzlei klar

EU-Mittel in Niedersachsen: Interaktive Karte mit mehr als 5.000 Förderprojekten – Neue Website www.europa-fuer-niedersachsen.de online

Ein interaktiver Projektatlas bildet das Herzstück der neuen Website www.europa-fuer-nie­dersachsen.de. Dort bündelt die Landesregierung ab sofort alle Informationen zur EU-Förde­rung für die Regionen des Landes. Ein Newsletter informiert regelmäßig über Aktuel­les zur regionalen Landesentwicklung und EU-Förderung in Niedersachsen, rückt Projekte in den Fokus und gibt einen Überblick über regionale Veranstaltungen.

Die neue Website vermittelt viele Informationen, zahlreiche Termine und kompetentes Hin­tergrundwissen. So wird es 2017 eine Roadshow geben, die innovative Projekte aus den Re­gionen des Landes vorstellt. Darüber hinaus werden die europäischen und niedersächsi­schen Fonds und Programme - von ESF, Efre und Eler bis zum Südniedersachsenpro­gramm - vorgestellt und erläutert.

Der neue Projektatlas präsentiert in dem neuen Internetangebot mehr als 5.000 Projekte, die die EU im Land fördert. Damit wird Europa in Niedersachsen interaktiv, mit sehens­werten Kurzfilmen und ausführlichen Reportagen zu Highlight-Projekten sichtbar gemacht, sortiert nach Fördertöpfen, Regionen und Förderbereichen. Eine reichhaltige Datenbank in­formiert Nutzerinnen und Nutzer ausführlich, sie können online durch Niedersachsen navigie­ren: Eine Tour über den Baumwipfelpfad im Harz, ein Flug mit dem Tragschrauber über Hil­desheim oder ein Besuch der Zukunftswerkstatt Buchholz, die Heranwachsende für Natur­wissen­schaften begeistern will.

Weitere Informationen:

Website: www.europa-fuer-niedersachsen.de

Direkt zum Projektatlas: www.projektatlas.europa-fuer-niedersachsen.de

Zur Newsletter-Anmeldung: www.newsletter.europa-fuer-niedersachsen.de

eMail: kontakt@europa-fuer-niedersachsen.de

Presseinformationen
Artikel-Informationen

14.04.2017

Ansprechpartner/in:
Pressestelle der Niedersächsischen Landesregierung

Nds. Staatskanzlei
Planckstraße 2
30169 Hannover
Tel: 0511/120-6946
Fax: 0511/120-6833

http://www.niedersachsen.de

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln