Niedersächsische Staatskanzlei klar

Statement der Landesbeauftragten für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf, zum Ramadanfest

„Zum Ramadanfest gratuliere ich allen Musliminnen und Muslimen von ganzem Herzen und wünsche ihnen besinnliche Feiertage. Wir drücken heute unseren muslimischen Mitbürgerin­nen und Mitbürgern Respekt und Freundschaft aus. Das friedliche Zusammenleben und das Zusammenwachsen von Menschen unterschiedlicher Religionen ist gerade in der heutigen Zeit eine der Schlüsselaufgaben für uns in Niedersachsen. Der gelebte interreligiöse Dialog in Niedersachsen trägt dazu bei, Vorurteile abzubauen und voneinander zu lernen. Ich wünsche den Muslimen von Herzen ein gesegnetes Zuckerfest".

Presseinformationen
Artikel-Informationen

28.07.2014

Ansprechpartner/in:
Pressestelle der Niedersächsischen Landesregierung

Nds. Staatskanzlei
Planckstraße 2
30169 Hannover
Tel: 0511/120-6946
Fax: 0511/120-6833

http://www.niedersachsen.de

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln