Niedersächsische Staatskanzlei Niedersachen klar Logo

„Stabilität und Fortschritt – ein Jahr große Koalition in Niedersachsen“ – Regierungserklärung des Niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil

In seiner Regierungserklärung vor dem Niedersächsischen Landtag am 13. November 2018 hat der Niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil eine positive Zwischenbilanz der Regierungsarbeit gezogen und den weiteren Kurs für die Große Koalition in Niedersachsen abgesteckt.

Laut Weil war das erste Regierungsjahr geprägt von Stabilität und Fortschritt. In seiner Rede wies der Ministerpräsident darauf hin, dass der Maßstab für die Bewertung von Regierungspolitik Ergebnisse sein müssten. Er sagte: „Ergebnisse können wir vorweisen.“

Weil nannte beispielhaft Projekte, die die Koalition in den vergangenen zwölf Monaten umgesetzt hat:

Hier können Sie die Regierungserklärung des Niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil vor dem Niedersächsischen Landtag am 13. November 2018 als PDF herunterladen.

 Regierungserklärung des Niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil vor dem Niedersächsischen Landtag am 13. November 2018

Die Regierungserklärung in voller Länge können Sie sich auch als Audio-Beitrag bei Soundcloud anhören.

(Hinweis: Über den folgenden Link verlassen Sie unsere Webseite.)


Artikel-Informationen

14.11.2018

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln