Sprachauswahl:  
Schriftgröße:
Farbkontrast:

Presseinformationen

20.08.2014

Doris Schröder-Köpf begrüßt Reform: Flüchtlingskinder können künftig schneller BAföG erhalten

Die Niedersächsische Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe Doris Schröder-Köpf bezeichnet die Änderungen des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (BAföG) als „wichtigen Schritt in die richtige Richtung“.

12.08.2014

Spendenaufruf von Ministerpräsident Stephan Weil: Niedersachsen unterstützt die Gewaltopfer der Terrorgruppe „Islamischer Staat“

Der Niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil hat in einem Appell die Bürgerinnen und Bürger des Landes zur finanziellen Unterstützung der humanitären Hilfe für die Terroropfer in Kurdistan/Irak aufgerufen.

12.08.2014

Ressourcenschutz und Inflationsausgleich: Kabinett bringt Anpassung der Wasserentnahmegebühr auf den Weg

Das Land Niedersachsen will zum 1. Januar 2015 die Wasserentnahmegebühr (WEG) erstmals seit ihrer Einführung im Jahr 1992 anpassen. Lediglich für Wasserentnahmen zur Kühlung ist Ende der 1990er Jahre eine Erhöhung erfolgt. Dies soll bei der jetzt geplanten Anpassung berücksichtigt werden.

12.08.2014

Mehr Zeit für die Organisation und die Koordination des Schulbetriebs

Nach dem Abschluss der Verbandsanhörung hat die niedersächsische Landesregierung in ihrer Sitzung am (heutigen) Dienstag beschlossen, die Schulleitungen an öffentlichen kleinen Ganztagsschulen stärker zu entlasten.

28.07.2014

Statement der Landesbeauftragten für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf, zum Ramadanfest

„Zum Ramadanfest gratuliere ich allen Musliminnen und Muslimen von ganzem Herzen und wünsche ihnen besinnliche Feiertage. Wir drücken heute unseren muslimischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern Respekt und Freundschaft aus.

25.07.2014

Staatsgerichtshof gibt wichtige Hinweise für zukünftige Aktenvorlagebegehren

Die CDU-Fraktion ist mit ihrem Ziel gescheitert, über eine Klage vor dem Niedersächsischen Staatsgerichtshof die Herausgabe sämtlicher Akten im Fall Paschedag zu erzwingen.

22.07.2014

Ministerpräsident Stephan Weil lobt zum Fastenbrechen beim Rat der Muslime in Braunschweig „die Kultur der Akzeptanz“

Anlässlich des muslimischen Fastenbrechens in Braunschweig am (heutigen) Dienstag wünschten Ministerpräsident Stephan Weil und der Rat der Muslime den etwa 250 000 Musliminnen und Muslimen in Niedersachsen einen gesegneten Ramadan im Kreise ihrer Familien und Freunde.

22.07.2014

Gleichbehandlung von Ehe und Lebenspartnerschaft: Gesetz zur Änderung des Kirchensteuerrechts geht in die Verbandsbeteiligung

Die niedersächsische Landesregierung hat am (heutigen) Dienstag Änderungen des Kirchensteuerrechts zugestimmt.

Presse

Abo-Service

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Presseinformationen der Staatskanzlei, der Ministerien und vieler anderer Landesbehörden zu abonnieren. Gerne schicken wir Ihnen kostenlos die für Sie interessanten, tagesaktuellen Presseinformationen per E-Mail zu. Diesen Service können Sie natürlich jederzeit wieder abbestellen.

Wochenendbereitschaft Regierungssprecher

Am Wochenende 23. und 24. August 2014 steht der stellvertretende Regierungssprecher Michael Jürdens unter 0173 910 18 08 für Anfragen von Journalisten zur Verfügung.

Übersicht