Sprachauswahl:  
Schriftgröße:
Farbkontrast:

Der Mittelstand in Niedersachsen

Dem Mittelstand kommt eine herausragende Bedeutung für Wachstum und Beschäftigung in Niedersachsen zu. Statistisch gesehen gehören 99,7% der niedersächsischen Unternehmen zum Mittelstand, die 72% der Arbeitnehmer beschäftigen und über 77% der Ausbildungsplätze bereit stellen. Der Mittelstand wird daher zu Recht als Motor für Wachstum und Beschäftigung, Qualifikation und Innovation bezeichnet. Vor diesem Hintergrund ist eine besondere Hervorhebung des Mittelstandes im Rahmen der Landes- und Wirtschaftspolitik sinnvoll und angemessen, die insoweit auch in einer Begleitung dieses Politikfeldes durch die Staatskanzlei direkt zum Ausdruck kommt.

Mit der Ernennung eines Mittelstandsbeauftragten in der Staatskanzlei trägt der Ministerpräsident dieser Bedeutung Rechnung.

Mittelstand

Link zum Niedersächsischen Vorschrifteninformationssystem (NI-VORIS)

Links zum Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr:

Übersicht