Niedersächsische Staatskanzlei klar

Projektnetzwerk Ländliche Räume Niedersachsen

Die Bevölkerung wird älter, weniger und vielfältiger - und die Daseinsvorsorge im ländlichen Raum damit zu einer zentralen Herausforderung. Die Städte und Gemeinden in Niedersachsen begegnen dieser Entwicklung mit innovativen Projekten, die zum Nach- und Mitmachen animieren und Mut machen, aktiv zu werden.

Das Land Niedersachsen hat deshalb zusammen mit dem Niedersächsischen Städte- und Gemeindebund, dem Niedersächsischen Städtetag und dem Niedersächsischen Landkreistag das Projektnetzwerk Ländliche Räume initiiert, eine Plattform, die Best-Practice-Projekte zugänglich macht und die Vernetzung von Akteuren in der Fläche unterstützt.

Bereits zum Start sind in der Datenbank des Netzwerks mehrere hundert Projekte gebündelt. Sie sollen aufmerksam machen: auf Lösungsstrategien, auf innovative Städte und Gemeinden, auf engagierte Vereine und Verbände - kurzum: auf gute Ideen für und in Niedersachsen.

Neben der Projektdatenbank bietet das Netzwerk auch einen Online-Pool zur IMPULS-Moderation an. Das ergänzende Angebot unterstützt Kommunen dabei, Veränderungsprozesse und innovative Projekte zu initiieren.

Weitere Informationen zum Projektnetzwerk finden Sie unter: www.projektnetzwerk-niedersachsen.de

 
Projektnetzwerk Ländliche Räume Niedersachsen

 Flyer Vernetzungsplattform
(PDF, 2,53 MB)

Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln