Niedersächsische Staatskanzlei klar

Rübenernte in Hildesheim

Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil hat für einen Nachmittag den Anzug gegen eine Arbeitskombi eingetauscht und bei der Rübenkampagne auf dem Hof von Landwirt Helmut Bleckwenn in Garmissen im Landkreis Hildesheim mitgearbeitet. Auf dem Rübenacker war sehr anschaulich eine Fläche mit den Rüben entsprechend dem durchschnittlichen Jahresverbrauch eines Erwachsenen an Zucker abgesteckt. Zunächst wurden in Handarbeit Rüben gerodet und geköpft. Danach führte Weil unter Anleitung Wartungsarbeiten am großen Roder aus. Auf dem Programm standen Kontrolle der Messer, Abschmieren der Köpfaggregate und Reinigung des Bunkers. Sichtlich beeindruckt von Größe und Technik des Roders fuhr der Ministerpräsident zunächst auf dem Beifahrersitz mit, bevor er schließlich selbst auf dem Fahrersitz mehrere Reihen Rüben rodete, die im Anschluss am Feldrand abgebunkert wurden. Begleitet wurde die Veranstaltung von einem großen Medienaufgebot.

Abschluss des Formats „Stephan Weil: Arbeit und Dialog" bildete das Bürgerforum am Abend in Hildesheim, in dem sich der Ministerpräsident den Fragen der Anwesenden stellte. Schwerpunktthema des Abends war Schul- und Hochschulpolitik.

Ministerpräsident Weil und Landwirt Bleckwenn in gebückter haltung bei der Erntearbeit, beaobachtet von Medienvertreter  
Rübenernte in Handarbeit
Der Ministerpräsident mit Abschmiermittel seitlich am Roder, umringt von Medienvertretern  
Wartungsarbeiten am Roder
Weil und Bleckwenn beim Abschmieren der Köpfaggregate am Roder  
Weil und Bleckwenn beim Abschmieren der Köpfaggregate am Roder
Blick von vorn in das Führerhaus des Roders: Landwirt Bleckwenn steuert, Ministerpräsident Weil ist Beifahrer  
Auf dem Roder als Beifahrer
Blick von vorn in das Führerhaus des Roders: Landwirt Bleckwenn als Beifahrer, Ministerpräsident Weil am Steuer  
Nach dem Fahrerwechsel
Ministerpräsident und Moderator stehen vor einer blauen Logowand mit Wappen und Schriftzug Niedersachsen  
Ministerpräsident Weil und Moderator Schlüter auf dem Bürgerforum
Blick von hinten über die Köpfe der Zuhörer hinweg auf den Ministerpräsidenten, der gerade antwortet  
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln