Niedersächsische Staatskanzlei Niedersachen klar Logo

Reaktion auf die Ausbreitung des Coronavirus in Niedersachsen: „Wir müssen das öffentliche Leben herunterdimmen“

Ministerpräsident Stephan Weil bittet um Verständnis für den drastischen Maßnahmenkatalog, den das Kabinett zur Eindämmung des Coronavirus in Niedersachsen am 13. März 2020 beschlossen hat, darunter Unterrichtsausfall an allen niedersächischen Schulen und Schließung der Kindertagesstätten des Landes. Auch Hochschulen und kulturelle Einrichtungen stellen den Betrieb ein. „Wir müssen das öffentliche Leben herunterdimmen.“ Warum das notwendig ist, erörtert der Ministerpräsident im Video.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln