Niedersächsische Staatskanzlei Niedersachen klar Logo

Aktuelles

Ministerpräsident Stephan Weil mit Prof. Dr. Kerstin Jürgens beim 1. Zukunftslabor der Kommission Niedersachsen 2030.

Weichen stellen für das digitale Niedersachsen

Beim 1. Zukunftslabor der Kommission Niedersachsen 2030 hat das von Ministerpräsident Stephan Weil initiierte wissenschaftliche Gremium mit Expertinnen und Experten diskutiert, welche Weichenstellungen notwendig sind, damit Niedersachsen in Zukunft in der digitalen Welt erfolgreich ist. mehr

Ministerpräsident Stephan Weil steht am  Rednerpult im Niedersächsischen Landtag.

Regierungserklärung: „Windenergie ausbauen, Klimaschutz vorantreiben!“

In der Sitzung des Niedersächsischen Landtages am 19. November 2019 warnte Ministerpräsident Stephan Weil: „Wenn sich nichts ändert, wird es in Zukunft keine deutsche Windindustrie mehr geben.“ Seine Forderung: „Windenergie ausbauen, Klimaschutz vorantreiben!“ mehr

Ministerpräsident Stephan Weil gibt gemeinsam mit Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann, dem Wirtschaftsminister von Sachsen-Anhalt, Prof. Dr. Armin Willingmann, und Enercon-Geschäftsführer Hans-Dieter Kettwig eine Pressekonferenz.

Zukunftspakt für die Windenergie

Die Entscheidung von Enercon, insgesamt rund 3000 Arbeitsplätze abzubauen, ist laut Ministerpräsident Stephan Weil „eine sehr schlechte Nachricht für die betroffenen Menschen und für die betroffenen Regionen - und eine sehr schlechte Nachricht für den Klimaschutz in Deutschland“. mehr

Ministerpräsident Stephan Weil steht mit einem Mikrofon in der Hand auf der Bühne beim Sommerfest in der Landesvertretung in Berlin.

Niedersachsen feiert Sommerfest mit 3500 Gästen in Berlin

Unter dem Motto „Niedersachsen für Europa“ haben am 1. Juli 2019 mehr als 3500 Gäste das Sommerfest der Niedersachsen gefeiert. Ein besonderer Höhepunkt des Festes in Berlin war der Auftritt des Niedersächsischen Jugendsinfonieorchesters und des Landesjugendchores. mehr

Ministerpräsident Stephan Weil verlässt nach einer Rede das Redepult im Bundesrat.

Ministerpräsident fordert klares Bekenntnis für Batteriezellfertigung in Deutschland

Niedersachsen macht sich für eine heimische Batteriezellproduktion stark. Ministerpräsident Stephan Weil forderte am 12. April 2019 im Bundesrat ein klares Bekenntnis vom Bund für die Batteriezellfertigung in Deutschland. mehr

Ministerpräsident Stephan Weil mit einem Paket in den Händen.

Niedersachsen will faire Arbeitsbedingungen für Paketboten sicherstellen

Niedersachsen will faire Arbeitsbedingungen für Paketboten und das Entrichten von Sozialversicherungsbeiträgen sicherstellen. Ministerpräsident Stephan Weil fordert die Bundesregierung zu raschem Handeln auf. mehr

Ministerpräsident Stephan Weil mit dem dem Ersten Vizepräsidenten der Kommission Frans Timmermans vor einer Europa-Flagge.

Politische Gespräche und Niedersächsisches Grünkohlessen in Brüssel

Ministerpräsident Stephan Weil ist am 19. Februar 2019 gemeinsam mit Europaministerin Birgit Honé zu politischen Gesprächen bei der EU nach Brüssel gereist. Am Abend fand das alljährliche Grünkohlessen in der Niedersächsischen Landesvertretung statt. mehr

Soziale Netzwerke

Ministerpräsident Stephan Weil nutzt folgende Social-Media-Kanäle. (Hinweis: Mit einem Klick auf eins der Banner verlassen Sie unsere Website.)

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln