Niedersächsische Staatskanzlei Niedersachen klar Logo

Entwicklungszusammenarbeit

Im Lichte der aktuellen Flüchtlingsbewegungen in Richtung Europa und Deutschland gewinnt die Entwicklungszusammenarbeit an Bedeutung. Erfolgreiche Entwicklungspolitik kann dafür sorgen, dass weniger Menschen wegen Hunger, Armut und Perspektivlosigkeit ihre Heimat verlassen müssen. Völkerverständigung und ein friedliches, nachhaltiges Zusammenleben von Menschen aus unterschiedlichen Kulturen ist das Ziel. Bei dieser großen Aufgabe müssen Bund, Land und Kommunen eng zusammenarbeiten.

Die Schwerpunkte der Aktivitäten des Landes Niedersachsen liegen in folgenden Bereichen:

Die Projektarbeit in den Partnerländern wird durch entwicklungspolitische Bildungs- und Informationsarbeit im Inland ergänzt. In der Auslandsarbeit fördert Niedersachsen die entwicklungspolitisch engagierten Nichtregierungsorganisationen (NGO) bei konkreten Projekten mit Partnern im Süden. Die Inlandsarbeit umfasst die entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit sowie die Förderung der kommunalen Entwicklungszusammenarbeit.

Im September 2015 hat das Land Niedersachsen Entwicklungspolitische Leitlinien zur Umsetzung der Nachhaltigkeits- und Entwicklungsziele der Vereinten Nationen (Agenda 2030, Sustainable Development Goals – Ziele für eine nachhaltige Entwicklung) erarbeitet. Sie wurden unter intensiver Beteiligung der Zivilgesellschaft (NGO´s, Kirchen, entwicklungspolitische Akteure, Wirtschaft, Wissenschaft) sowie der Kommunen und Fachressorts aufgestellt. Kern des Prozesses war dabei der Dialog und die landesweite Vernetzung am „Runden Tisch Entwicklungspolitische Leitlinien“. Dieser Diskurs wird zurzeit wieder aufgenommen, um den Umsetzungsprozess zu betrachten und gemeinsam eine Zukunftsperspektive zu entwickeln.

Internationale Entwicklungszusammenarbeit - Jugendliche aus verschiedenen Nationen treffen sich in Eastern Cape und strecken die Hände in die Mitte   Bildrechte: LSB Niedersachsen

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Frau Nicole Ewert

Nds. Staatskanzlei
Referatsleiterin Internationale Zusammenarbeit, Entwicklungspolitik
Planckstraße 2
30169 Hannover
Tel: 0049 (0) 511/120-6787

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln